Home Spectre - Bond 24 Spectre: Sam Smith singt den Titelsong!

Spectre: Sam Smith singt den Titelsong!

von Gernot
Packshot von Writing's On My Wall - dem Titelsong zu SPECTRE von Sam Smith © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH

Packshot von Writing’s On The Wall – dem Titelsong zu SPECTRE von Sam Smith © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH

Wie im letzten Artikel angekündigt, wurde heute der Interpret des Titelsongs offiziell verlautbart. Es ist der britische Chartstürmer Sam Smith! Der Song erscheint Ende September.

Alles Weitere in der offiziellen Pressemeldung von Sony und EON:

„CULVER CITY, Kalifornien, 8. September 2015 – Albert R. Broccolis EON Productions, Metro-Goldwyn-Mayer Studios und Sony Pictures Entertainment haben heute bestätigt, dass Sam Smith „Writing’s On The Wall“, den Titelsong des 24. James Bond Abenteuers SPECTRE, aufgenommen hat. SPECTRE kommt in Großbritannien am 26. Oktober und in Deutschland am 5. November in die Kinos. Der von Capitol Records vertriebene Song wird am 25. September veröffentlicht werden und zum Kauf und Download erhältlich sein.
Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Künstler Sam Smith hat den Titelsong zusammen mit Jimmy Napes geschrieben, der, genau wie Smith, ebenfalls ein GRAMMY® Gewinner ist. Es ist der erste James Bond Titelsong seit 1965, der von einem männlichen Solokünstler aus Großbritannien stammt. Smiths Debütalbum In The Lonely Hour erreichte Platz eins in Großbritannien und Platz zwei in den USA. Das Album brachte es auf fünf Nummer eins Singles in Großbritannien, vier GRAMMY® Awards, drei Brit Awards, sechs MOBO Awards, Q und AMA Awards.
Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, die Produzenten von SPECTRE, kommentierten die Ankündigung wie folgt: „Sam und Jimmy haben einen sehr inspirierenden Song für SPECTRE geschrieben. Dank der außergewöhnlichen Stimme von Sam, wird ‚Writing’s On The Wall‘ mit Sicherheit als einer der besten Bond Songs aller Zeiten gelten.“
Smith sagte: „Das ist eines der Highlights meiner Karriere. Es ist eine Ehre für mich, endlich bekannt geben zu dürfen, dass ich den nächsten Bond Titelsong singen werde. Ich freue mich sehr, nun ebenfalls ein Teil dieses ikonischen Bond-Vermächtnisses zu sein und dass ich mich unter einigen meiner größten musikalischen Inspirationen einreihen darf. Ich hoffe, der Song macht allen genauso viel Spaß, wie es mir Spaß gemacht hat, den Song aufzunehmen.“
Die vorangegangenen 23 James Bond Titelsongs gehören zu den einprägsamsten Filmmusiken aller Zeiten. Der letzte Bond Titelsong „Skyfall“ wurde von Adele gesungen und mit einem Academy Award® und einem Golden Globe Award als Bester Originalsong ausgezeichnet, außerdem mit dem Brit Award als Britische Single des Jahres und mit einem Grammy Award als Bester Song geschrieben für visuelle Medien.

KARTENVORVERKAUF HAT BEGONNEN
Heute hat auch der Kartenvorverkauf für SPECTRE begonnen. Bond-Fans können sich bundesweit schon jetzt ihr Ticket für das 24. James Bond Abenteuer sichern, das am 5. November in die deutschen Kinos kommt.“

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
Sheriff Pepper
Gast
Sheriff Pepper

Ich teile deine Meinung über den Song voll und ganz! Das Lied ist nicht nur einfach schlecht, es ist nach meinem Empfinden sogar das schlechteste der ganzen 007 Songs!

Manuel Hitz
Gast
Manuel Hitz

Ich möchte mal 3 Songs nennen „I’m Not The Only One“ „Stay With Me“ „Money On My Mine“zeigen Sam’s stärken nämlich die hohe Gesangslage und die Emotionale-Explosion!!! Von daher würde ich sagen Künstler gibt es keinen besseren vielleicht gibt es bessere Künstlerinnen aber die Schwulenszene was ja auch als Werbesegement endteckt wurde wird vielleicht gerade deshalb die Spectre einen Zuschauerrekord verschaffen!!!

Da man
Gast
Da man

So siehts aus. Die vermisse ich auch!

Sheriff Pepper
Gast
Sheriff Pepper

Nachdem was ich bisher von Sam Smith gesehen und gehört habe, habe ich da so meine Zweifel! Ich denke, es hätte stimmlich bessere Künstler gegeben. Aber lassen wir uns überraschen.

Willy Henkers
Gast
Willy Henkers

Sam Smith! Ein Brite wird den Titelsong zu Spectre singen, damit geht die Tradition britischer Musiker in die nächste Runde. Ich bin schwer gespannt ob er stimmlich das Zeug hat, an die TB oder FRWL Titelmelodien heran zu kommen. Soviel habe ich muss ich zugeben von Mr.Smith nicht gehört – kann er den Anforderungen an einen Bond Song gerecht werden? Ende September wissen wir mehr……

MRB
Gast
MRB

Soweit ich weiß, tauchte nur ein einziges mal die Sängerin im Vorspann auf. Das war damals „For your eyes only“. Ich selbst mag die Idee nicht so sehr. Aber Bondsongs von Männern gab es ein Paar: „From Russia with love“, „Thunderball“,“ You know my name“ und nicht zu vergessen „In a view to a kill“.

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Die klassische Gunbarrel-Sequenz, zu Beginn des Films, würde mir reichen.

Manuel Hitz
Gast
Manuel Hitz

Das wäre direkt eine Impression für die Gunbarrel-Sequenz mal anders inszeniert!!!

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...